0
0,00 €
Weiter einkaufen
Gesamtbetrag: 0,00 €

Das große Stadthaus - Dach links

Beitragsseiten

 

 Dach-Konstruktion linke Seite

Dez. 2019

Für die linke Seite nehmen wir den selben Bausatz als Grundlage. Den Fußboden haben wir mit einem Fliesenbogen belegt. Für die Wände haben wir uns 8 Brettchen in 9 mm Stärke jeweils 27,5 cm hoch und 10 cm breit zuschneiden lassen und an jedem Brettchen auf beiden Seiten mit der Kreissäge den Gehrungsschnitt gesägt. Wir haben drei Fenster vorgesehen und bereits die Ausschnitte vorbereitet. Damit die Wände beim Einleimen noch zusätzlich Halt bekommen haben wir die Basis mit einer Hartholzleiste versehen die zugleich den Sockel bildet. Dieser Sockel wird wieder dunkelbraun gewachst und poliert. Die acht Brettchen werden vor dem Einbau mit Leichtstrukturpaste behandelt und weiß gestrichen, so dass nach dem Einbau nur noch ausgebessert werden muß. Das Dach soll abnehmbar sein um von oben das Türmchen einrichten zu können.

Die sieben Wände sind inzwischen innen und außen weiß gestrichen. In drei Wände wurden Sprossenfenster eingebaut und mit Innenleisten eingerahmt. Die achte Wand ist für den Durchgang vorgesehen und deshalb noch roh belassen.

Hier haben wir zwei der Wände eingeleimt und mit Tesa-Krepp fixiert. So werden wir Wand für Wand abwechselnd einleimen, mit dem Winkel gerade ausrichten und zwischendurch gut trocknen lassen.

Alle Wände wurden eingeleimt und an den Ansatzstellen die Ritzen zugespachtelt. Nach dem Trocknen konnte innen und außen mit weißer Farbe nachgebessert werden.

Jan. 2020

Hier an der offenen Seite wird der Durchgang zum Mittelhaus angebaut. Wie genau das gehen soll ist noch nicht beschlossen. Hierzu muss der Turm nach oben gestellt werden um zu einer Lösung zu kommen, Mal sehn.

Der Durchgang ist im Rohbau fertig und probeweise angestellt, der Fußboden und der Anstrich fehlen noch.

Da das Dach abnehmbar sein soll haben wir innen ringsum Leisten geleimt. So liegt das Dach am Turm gut und sicher an.

Hier das Dach von aussen, noch ohne Bemalung und ohne Laterne. Die Fertigstellung des linken Turmes geht doch nicht so rasch wie wir annahmen. Der Turm soll ja auch noch Fachwerkleisten bekommen und zwischen Dach und Turm fehlt noch die Zierleiste.

Inzwischen ist der Durchgang fertig gestellt und das Dach gestrichen. Der linke Turm mit Durchgang passt wunderbar an das Mittelhaus.

 

Hier haben wir die Vorderfront des Mittelhauses abgenommen um den Übergang in den Turm anschaulicher zeigen zu können.

Und so sieht das dreiteilige Dach unseres großen Puppenhauses derzeit aus. Auf der rechten Seite des Daches haben wir bereits begonnen ein Geländer zu setzen welches ringsherum fortgesetzt wird. Der linke Turm wird noch mit Fachwerkleisten verziert und bekommt ein paar Wandlampen zur Beleuchtung.

Februar 2020

Die Zierleiste oben unter dem Dachansatz ist mittlerweile gegengleich zum Turm auf der rechten Seite angebracht. Als nächstes werden einige Fachwerkleisten braun gestrichen.

Der Anfang mit den Fachwerkleisten ist gemacht. Nun wird das Muster ringsherum weiter fortgesetzt.

Inzwischen haben wir noch an der Verschönerung der beiden Vorderfronten gearbeitet, was die Leisten anbelangt. Ganz oben haben wir eine Zackenleiste angeleimt, rechts und links die beiden bunten Säulen und mittig jeweils ein Medaillon.

Gesamtansicht Dachkonstruktion

Das fertig gestellte Dach besteht aus drei Teilen die jeweils abnehmbar sind. Das Geländer besteht aus einfachen Geländern aus Holz die im Shop zu finden sind. Sie wurden wie die Fachwerkleisten braun gestrichen mit Pfosten ergänzt, eingepasst und ringsum verleimt. In der Summe wurden für die Dachkonstruktion sehr viele Leisten und Geländer gebraucht.

Für diese Foto fingen wir einen dicken Sonnenstrahl ein der unser blühendes Bäumchen in´s rechte Licht rückte. Das Bäumchen finden Sie im Shop.

Als nächstes kümmern wir uns um die Kulisse für die rückwärtige Seite des Hauses.