0
0,00 €
Weiter einkaufen
Gesamtbetrag: 0,00 €

Garten der Pension Josephine

Beitragsseiten

 

Hier entsteht ein Puppenhaus-Cafehausgarten, der rechts neben der Pension Josephine seinen Platz bekommt und den Namen "Rosengarten" tragen wird. Als Einzäunung wird eine Stadtmauer gebaut, die sich links und rechts noch etwas weiter fortsetzt. Das schon fertig gestellte Gazebo bekommt auf der rechten Seite innerhalb der Stadtmauer seinen Platz.

Da uns die verfügbaren Mauersteine im Miniaturformat nicht so gut gefielen, haben wir uns im Baumartkt umgesehen. Bei diesem Mauerwerk konnten wir nicht wiederstehen, haben fünf Netze gekauft und gleich am Wochenende angefangen. Um möglichst wenig Steine mit der Trennscheibe größenmäßig anpassen zu müssen, haben wir uns entschlossen die Steine einzeln aufzubringen.

Der Garten ist 75 cm tief. Angrenzend an die Stadtmauer ist ein passender Zaun, rechts und links jeweils ein Eingang geplant. Innerhalb der Stadmauer werden Blumen gepflanzt, Wege angelegt und Kies aufgestreut. Als Letztes kommen die Tische und Stühle und natürlich die Gäste.

Bis es so weit ist, wird es noch ein Weilchen dauern. So manche Idee kommt ja bekanntlich erst beim Arbeiten und so sind wir gespannt was aus unserem Garten wohl wird.

Alle verwendeten Materialien, soweit nicht selbst gefertigt, sind iim Shop erhältlich.

Auf den nächsten Seiten gibt es die ersten Fotos....