0
0,00 €
Weiter einkaufen
Gesamtbetrag: 0,00 €

Das große Stadthaus - Bücherregal für Bibliothek

Beitragsseiten

 

Juli 2017

Das Zweite Bücherregal rechte Seite

Hier hat mein Mann ein Stück Sperrholz/5 mm für die Rückseite des Regals zugeschnitten und beidseitig mit Furnier beklebt das jetzt erstmal trocknen muß. Die Zwischenbretter und die Seitenteile werden genauso mit Furnier beklebt.

Ein Seitenteil und die Hälfte der Zwischenböden wurde  mit Hilfe der Klötzchen eingeleimt. Die Klötzchen sollen helfen den Abstand zwischen den Regalbrettern einzuhalten.

 

Zum Trocknen wurde der Schrank mit Schraubzwingen entsprechend fixiert.

Hier ist die zweite Hälfte der Zwischenböden bereits eingeleimt und noch Mal mit Schraubzwingen fixiert worden. Trotz Klötzchen haben sich die Brettchen etwas bewegt.

Das zweite Bücherregal ist nun im Rohbau soweit fertig. Es wird wie das linke Regal mahagonifarben gebeizt, mit Leisten eingefasst und auf der rechten Seite eingebaut. Auch dieses Regal wird mit Büchern und anderen Dingen befüllt werden, so dass die kleinen Unebenheiten nicht auffallen werden.

So sieht das Bücherregal aus wenn es frisch gewachst ist. Hierfür haben wir ein Mahagoni-Wax gewählt das nach dem Trocknen poliert werden kann. Diese Methode hat den Vorteil dass das Werkstück nicht geschliffen werden muss, da sich durch das Einreiben mit Wachs die feinen Holzhaare legen und das Holz schön fein und glatt wird.

Das Bücherregal auf der rechten Seite ist inzwischen poliert, eingeleimt und schon Mal vorläufig befüllt. Oben in der Galerie haben wir einen 12-armigen Kronleuchter in Antik-Optik angebracht. Somit ist die Bibliothek bis auf weitere Dekoration bzw. Einrichtung fertig gestellt. Wir kümmern uns jetzt weiterhin um die Vorderfronten.